Wir liefern. Sie bauen. Den Rest macht die Sonne.

Solarmodule

Die Solarmodule sind wohl das Herzstück einer Photovoltaikanlage. Umso wichtiger ist es, den Fokus auf Qualität und Langlebigkeit der Solarpanele zu legen. Und da haben wir für Sie richtig gut eingekauft. Verlassen Sie sich drauf!
Restposten
Q-Cells Q.PEAK-G3 BLK 270 Full Black

Q-Cells Q.PEAK-G3 BLK 270 Full Black
Hersteller ArtNr Q.PEAK-G3 BLK 270 | ArtNr A00877
Restposten

Hersteller Q-Cells
Hersteller ArtNr Q.PEAK-G3 BLK 270
ArtNr A00877
Leistung 270 Wp
Maße 167 x 100 x 3,5 cm
Rückseite Glas-Folie
Technologie Mono
filtern

Solarmodule: das Herzstück jeder PV-Anlage

Solarmodule sind das Herzstück von Solaranlagen und bestehen aus mehreren Schichten von Materialien, die aufeinander geschichtet sind, um Strom aus Sonnenlicht zu erzeugen. Die meisten Solarmodule bestehen aus Siliziumzellen, die mit dünnen Schichten von Metallen und Glasscheiben bedeckt sind, um sie vor Witterungseinflüssen und Beschädigungen zu schützen.

Es gibt zwei grundlegende Arten von Siliziumzellen, die in Solarmodulen verwendet werden: monokristalline und polykristalline Zellen. Monokristalline Zellen bestehen aus einem einzigen Kristall, während polykristalline Zellen aus vielen kleineren Kristallen bestehen. Monokristalline Zellen haben in der Regel einen höheren Wirkungsgrad als polykristalline Zellen, sind aber auch teurer.

Verschiedene Arten von Solarmodulen unterscheiden sich in Bezug auf die Anordnung der Zellen: Vollzellenmodule haben die größtmögliche Zellfläche und eine höhere Leistung. Halbzellenmodule teilen die Zellen in zwei Hälften und reduzieren so den internen Widerstand, was zu höheren Wirkungsgraden führt. Shingled-Module haben überlappende Zellen, um den Platzbedarf zu reduzieren. Glas-Glas-Module haben eine doppelte Glasschicht und bieten eine höhere Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen. Bifaciale Module erzeugen Strom aus beiden Seiten des Moduls, was zu höheren Erträgen führt.

Als Fachleute im Photovoltaikbereich sind Sie sicher auch mit den Begriffen Rückversicherung, Produktgarantie und Leistungsgarantie vertraut. Eine Rückversicherung ist eine Versicherung für eine Versicherungsgesellschaft, die im Falle von Schäden oder Ausfällen in Anspruch genommen werden kann. Eine Produktgarantie deckt mögliche Mängel am Modul ab, während eine Leistungsgarantie sicherstellt, dass das Modul innerhalb eines bestimmten Zeitraums eine Mindestleistung erbringt.

Als Photovoltaikgroßhandel führen wir eine Vielzahl von Modell- und Herstelleroptionen, darunter Bauer Solar, Hyundai, Meyer Burger, REC, Trina Solar und Yingli. Wir sind bestrebt, Ihnen hochwertige Produkte mit unterschiedlichen Leistungsmerkmalen zu bieten, damit Sie die bestmögliche Solarlösung für Ihre Kunden finden können.

Wir sind für Sie da
Densys pv5 GmbH
Mo–Fr 8.00–17.00 Uhr